Wieder ein neuer Ecke CH/BW

  • Hallo Zusammen

    Meine Verlobte und ich sind seit längerem am überlegen gewesen einen Wohnwagen oder Wohnmobil zu beschaffen.

    Gründonnerstag gemütlich beim fernsehen mal wieder im Gebrauchtmarkt (wie hunderte mal zuvor ^^) gestöbert und einen 560Kmfe Exclusiv 99er Jahrgang ganz in der Nähe (drei länder Eck (CH, DE, FR) entdeckt. Angeschrieben und mit dem Gedanke "mal anschauen und überlegen" dann spontan am Karfreitag 30min hingefahren.

    Für uns war es so 50% Zustand und 50% wie sind die Verkäufer Einstellung auf der Hinfahrt gewesen.

    Beides hat top gepasst. Beides gepflegt, Nichtraucher, nett und anständig... Kurz Wohnwagen in einem Top Zustand und die Verkäufer ebenfalls liebe Leute.

    Eigentlich schlafen wir bei solchen Entscheidungen gerne 1-2 Nächte darüber aber diesesmal haben wir nach einer Stunde zugeschlagen :)

    Frisch Gasprüfung und neue TÜV bevor der Verkäufer es uns sogar noch auf den Hof stellt und ich es mit dem Mover einparken kann :)

    Hoffe das es bald passiert den die Umbauten sind bereits geplant :)

    Elektrisch komplett erneuern

    - zweite Batterie, Ladebooster, USB Anschlüsse, 230Volt Steckdosen, Wechselrichter 3kw Nennleistung, neue Sicherungsblock, LED Beleuchtung einbauen / ersetzen, bedienpanel neu

    Wassser komplett erneuern

    - Neue Tank 75l, Pumpe, Cityanschluss, neue Leitungen, Abwassertank

    Holz teilweise lackieren, Schiebetüren entfernen, Polster neu beziehen, Hochbett raus, Unterbodenschutz, Abdichten (wobei aktuell alles in Ordnung) usw...

    Wir berichten sobald es bei uns ist :)

    Liebe Grüße euch allen 😊

    Einmal editiert, zuletzt von Vano (3. April 2024 um 00:46)

  • Herzlich :w01: und viel Spaß im Forum.

    Hobby Excellent 540 UL namens „Berta“ mit Berger Titanium Mover, Thule Omnistor 1200 400x250, SAT Maxview VuQube II, Starlink.
    Zugfahrzeug: Tiguan 2.0 TDI, 4 Motion, DSG, BJ 2020 mit 190 PS.

  • Hallo und smiley35.gif hier im Forum!

    Natürlich führe ich Selbstgespräche. Schließlich brauche ich manchmal Rat von einem Experten. ¯\_(ツ)_/¯
    Skoda Kodiaq Style 2.0 TSI / 7-Stufen-Automatikgetriebe DSG / 4x4
    Zafira C Tourer Innovation 1.6 DI Turbo / 6-Stufen-Automatikgetriebe
    Hobby De Luxe Edition 460 LU / Thule 6300 / Mini-Autark / MaxxFan / AL-KO Trailer Control / Truma Mover SX

  • Moin und herzlich willkommen!

    Da habt Ihr Euch ja gleich so einiges vorgenommen. Gutes Gelingen bei den fganzen Aktionen.

    Über vorher - nachher Bilder freuen wir uns sehr ;)

    Mercedes V-Klasse 220d Langversion, 163PS, 9 Gang Automatik, 2500kg Anhängelast

  • Danke Euch :)

    Ja da haben wir uns tatsächlich viel vorgenommen aber ich denke das es jetzt der beste Zeitpunkt hierfür ist. Strom und Wasser umbauten warten wir 1-2 Ausflüge ab. Aktuell nur as nötigste und dann sehen wir wo die besten Standorte für Steckdosen, Schalter etc. für uns sind nach den gesammelten Erfahrungen und verlegen dann alles auf einmal bevor wir alles 5x auseinander bauen müssen.

  • :w01: im Forum und viel Spaß hier - Grüße vom Niederrhein!

    lg Udo

    Mein Hobby ist unser Hund, aber mein Wohnwagen ist von Hobby!

    2024 Tournée sexy à travers la France - Camping Domaine de Drancourt, Camping Les Pins, Camping Les Grands Pins, Camping Le Serignan Plage, Camping le Daxia, Camping Porte des Voskes

  • Moin,

    ein herzliches :w02:hier im Forum und viele Grüße aus dem Weserbergland.

    Da habt ihr ja schon eine beachtliche to do Liste, die zeugt von reichlicher und reiflicher Auseinandersetzung mit der Thematik.

    Bevor ihr mit den großen Veränderungen innen beginnt, tut euch selbst einen Gefallen und schaut euch erstmal die neuralgischen Punkte hinsichtlich möglicher Feuchteschäden an.

    Ich wünsche euch viel Spaß und und tolle Urlaube mit dem „neuen“ Wohnwagen.

    Viele Grüße aus dem Weserbergland / Landkreis Hameln-Pyrmont

    Andreas

    Den Alltag hinter sich lassen
    und doch Zuhause sein!
    Auf alles überflüssige verzichten
    und doch Nichts vermissen!
    Das Fremde kennenlernen
    und doch vertraut fühlen!
    Jederzeit weiterziehen können
    und doch sein Nest nicht verlassen!
    Das ist CAMPING!

  • Servus und herzlich Willkommen im Forum!


    Viele Grüße aus Bayerisch-Schwaben

    Helmut

    Helmut & Brigitte

    Hobby Prestige 660 WFU, wahlweise auch De Luxe 460 SFf, jeweils gezogen vom Toyota Landcruiser LC 15

  • Moin,

    ein herzliches :w02:hier im Forum und viele Grüße aus dem Weserbergland.

    Da habt ihr ja schon eine beachtliche to do Liste, die zeugt von reichlicher und reiflicher Auseinandersetzung mit der Thematik.

    Bevor ihr mit den großen Veränderungen innen beginnt, tut euch selbst einen Gefallen und schaut euch erstmal die neuralgischen Punkte hinsichtlich möglicher Feuchteschäden an.

    Ich wünsche euch viel Spaß und und tolle Urlaube mit dem „neuen“ Wohnwagen.

    Danke das werden wir nochmals genauer machen bzw. ist das erste auf der to do Liste nach dem "raus reissen der nicht benötigten Teile.

    Kontrolle, Unterbodenschutz, Abdichten

    Danach müssen wir erstmal Erfahrungen sammeln - paar Tage darin verbringen bringt denke ich viel Erfahrung.

    Wir sind absolute Anfänger was Wohnwagen betrifft. Wir waren zwar bereits paar Nächte unterwegs aber was eigenes hatten wir nie. Fangen also daher eigentlich bei Null an. Handwerklich traue ich mir das aber alles zu :)

    Wir freuen uns sehr - auch wenn der 560 doch etwas gross ist für den Einstieg und das noch für 2 Personen... naja ab und zu brauche ich etwas Leid... andere gehen ins Studio um Schmerz und Leid zu erfahren.

    Ich bin überzeugt das die freude beim Umbau nicht permanent auf einem hohen Niveau sein wird 🤣

  • Handwerkliches Geschick ist beim Campen schon mal eine sehr gute Voraussetzung. Ansonsten findest du hier sicher genügend Tipps und Anregungen, und wenn ihr mal auf eine „Baustelle“ stoßt, seid gewiss ihr seid nicht die ersten.

    Viele Grüße aus dem Weserbergland / Landkreis Hameln-Pyrmont

    Andreas

    Den Alltag hinter sich lassen
    und doch Zuhause sein!
    Auf alles überflüssige verzichten
    und doch Nichts vermissen!
    Das Fremde kennenlernen
    und doch vertraut fühlen!
    Jederzeit weiterziehen können
    und doch sein Nest nicht verlassen!
    Das ist CAMPING!