Ablauf-Probleme am Badwaschbecken

  • ich habe den recht weit hinter die Eckspiegelleuchte geschoben, kann morgen mal schauen, weil das gute Stück sowieso zur HU muss.

    Natürlich führe ich Selbstgespräche. Schließlich brauche ich manchmal Rat von einem Experten. ¯\_(ツ)_/¯
    Skoda Kodiaq Style 2.0 TSI / 7-Stufen-Automatikgetriebe DSG / 4x4
    Zafira C Tourer Innovation 1.6 DI Turbo / 6-Stufen-Automatikgetriebe
    Hobby De Luxe Edition 460 LU / Thule 6300 / Mini-Autark / MaxxFan / AL-KO Trailer Control / Truma Mover SX

  • Hallo Torsten wie lange ist dein Schlauch der an der Ecke hoch geht ?

    20240419_105549.jpg  20240419_105713.jpg

    so viel kann man nicht sehen, aber ich habe es recht weit nach oben verlegt, mindestens so weit wie der Einhebelmischer hoch ist. Das passt hinter die Blechblende der Lampe.

    Natürlich führe ich Selbstgespräche. Schließlich brauche ich manchmal Rat von einem Experten. ¯\_(ツ)_/¯
    Skoda Kodiaq Style 2.0 TSI / 7-Stufen-Automatikgetriebe DSG / 4x4
    Zafira C Tourer Innovation 1.6 DI Turbo / 6-Stufen-Automatikgetriebe
    Hobby De Luxe Edition 460 LU / Thule 6300 / Mini-Autark / MaxxFan / AL-KO Trailer Control / Truma Mover SX

  • Ich hatte das gleiche Problem an meinen 460er UL.

    Die Fummelei den Schlauch unter dem Waschbecken zu kürzen wollte ich mir möglichst ersparen, kurzerhand habe ich einfach am Unterboden einmal beherzt am Abwasserschlauch gezogen. Die ca.15 cm Extra-Schlauch die ich herausgezogen bekam, die konnte ich ohne Abschneiden einfach im Rohr verschwinden lassen. Jetzt läuft das Wasser ab wie es soll, Reparaturdauer inklusive die Plautze einmal unter den Wagen zwängen keine 2 Minuten............

    ;)

  • Booooaaahhhh. Irgendwie lese ich hier meine eigene Problemchen….

    Haben zwar kein echtes Ablaufproblem sondern mehr wenn das Küchenwaschbecken halb oder ganz voll zum Ablauf geöffnet wird kommt es in der Dusche zuerst hoch und mit einem Ruck alles zum Außen-Auslauf ( mit Schlauch und ohne, wenn ohne kommt nur nicht so viel In der Dusche an)

    Gleiche ist wenn das Badwaschbecken nicht schnell genug abläuft kommt es In der Dusche auch an.

    jemand eine Idee zur Lösung. Oder das gleiche Problem.

    P.S. Stopfen Inder Dusche gesteckt bringt nicht viel, den schließt es raus….😂😂

  • Bei mir hat das Y Stück und die zusätzliche Entlüftung im Bad geholfen.


    Unter dem Wohnwagen ist alles mit Gefälle neu eingestellt zum Abfluss


    StefCo ist dein Wohnwagen ausgerichtet und in Waage und sind dann deine Rohre unter dem Wohnwagen mit ausreichenden Gefälle verlegt ?

    Einmal editiert, zuletzt von 6Galaxy6 (15. Mai 2024 um 19:54)

  • 6Galaxy6 also ich versuche es zumindest ihn so hinzubekomme. Dass die Wasserwaage in der Mitte ist…… Spaß ja er ist in der Regel gut ausgerichtet. Bei den Rohren bin ich mich nicht wirklich sicher . Für mich sieht das mehr aus wie ran an den Wagen ….

  • 6Galaxy6 also ich versuche es zumindest ihn so hinzubekomme. Dass die Wasserwaage in der Mitte ist…… Spaß ja er ist in der Regel gut ausgerichtet. Bei den Rohren bin ich mich nicht wirklich sicher . Für mich sieht das mehr aus wie ran an den Wagen ….

    Mon,

    bei mir läuft es jetzt reibungslos, wie sieht es unter Deinem WW aus?

    ScorpHH
    8. Mai 2024 um 10:27

    Grüße

  • Bei unserm 495 UL war die Abwasserleitung mit zu wenig Haltern befestigt, was dazu führte das die Leitung ein wenig in der Mitte durchhing. Das Gefälle der Leitung war auch zu gering, was das Problem noch weiter verschärfte.

    Da in unserem Wohnwagen keine Duschvorrichtung vorhanden war, machte der Anschluss der Duschtasse an das Abwassersystem für mich keinen Sinn. Ich habe das Abflussrohr der Duschtasse aus der Abwasserleitung entfernt, den Zugang verschlossen.

    Das Problem mit Wasser in der Duschtasse hatte sich damit erledigt.

    Viele Grüße aus dem Weserbergland / Landkreis Hameln-Pyrmont

    Andreas

    Den Alltag hinter sich lassen
    und doch Zuhause sein!
    Auf alles überflüssige verzichten
    und doch Nichts vermissen!
    Das Fremde kennenlernen
    und doch vertraut fühlen!
    Jederzeit weiterziehen können
    und doch sein Nest nicht verlassen!
    Das ist CAMPING!