• Finde ist super wie Du das alles umgesetzt hast. Tolle Arbeit, kannst stolz auf Dich sein.

    Zu Deinem Angebot Dich zu buchen hoffe ich doch schwer dass mir so ein Schaden erspart bleibt. Also Schaden am Wowa, nicht Dich zu buchen. ^^

    Grüße

    Jochen

    Opel Insignia B 2,0 CDTI 210 Ps 8 Gang Automatik

    Hobby 560 Kmfe

  • Finde ist super wie Du das alles umgesetzt hast. Tolle Arbeit, kannst stolz auf Dich sein.

    Zu Deinem Angebot Dich zu buchen hoffe ich doch schwer dass mir so ein Schaden erspart bleibt. Also Schaden am Wowa, nicht Dich zu buchen. ^^

    Danke dir!


    Das hoffe ich für dich natürlich auch, dass du mich nicht buchen musst. Aber falls wenn… weißt ja :<<<:

  • Es läuft - im wahrsten Sinne des Wortes :love:


    IMG_5925.jpg


    Ist ja prima mit den Ecken. Viel weniger Arbeit und ein gutes Ergebnis. Man (Frau) darf auch mal Glück haben :up:


    Gruß Michael

    Stimmt - wenn schon sanieren, dann wenigstens mit Glück ;)

    Einmal editiert, zuletzt von Capitano (11. Juli 2024 um 13:09) aus folgendem Grund: Ein Beitrag von sandfarben_ mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • sandfarben_ - freuemich für dich/euch. Echt ein Mega klasse Ergebnis.

    Viele Grüße aus dem Weserbergland / Landkreis Hameln-Pyrmont

    Andreas

    Den Alltag hinter sich lassen
    und doch Zuhause sein!
    Auf alles überflüssige verzichten
    und doch Nichts vermissen!
    Das Fremde kennenlernen
    und doch vertraut fühlen!
    Jederzeit weiterziehen können
    und doch sein Nest nicht verlassen!
    Das ist CAMPING!

  • Schick, individuell.!


    VW T6 Multivan Comfortline 150 PS DSG Diesel

    Hobby Excellent Edition 540 WLU, Modell 2024, aufgelastet auf 2t

    Mit 100 AH LiFePO4, Mover, Thule-Markise, Thule Fahrradträger, Büttner Batteriecomputer, Klima, MaxxFan, Backofen, Fussbodenerwärmung ….

  • Gefällt mir alles sehr gut…..einfach nur gelungen :thumbsup:

    Hobby Excellent 540 UL namens „Berta“ mit Berger Titanium Mover, Thule Omnistor 1200 400x250, SAT Maxview VuQube II, Starlink, MaxxFan Deluxe
    Zugfahrzeug: Tiguan 2.0 TDI, 4 Motion, DSG, BJ 2020 mit 190 PS.

  • Wieder etwas geschafft.

    Wenns nach mir ginge würde die Abdeckplatte samt Gaskochfeld rauskommen. Stattdessen eine optisch ansprechende Platte eingesetzt sowie ein modernes und chices Gaskochfeld eingebaut werden. Gleich noch den Wasserhahn tauschen und dann ans Finetuning gehen. Die Folie hab ich schon… alles andere bleibt wohl Wunschdenken 8|

    IMG_0295.jpg

    Aktuell sieht es so aus:
    IMG_5713.jpg

    IMG_5732.jpg

    Sorry, aber ich kann nicht aus meiner Haut ... (12 Jahre Messebau und viel konventionell hinterlässt seine "Spuren" :rolleyes::whistling:).

    Die Spaltmaße der Schränke (Bild #1) hast du sicherlich noch nachjustiert (soweit die "einfachen" Topfbänder das hergeben...).

    Ansonsten bin ich echt baff, was und vor allem wie du deine Vorstellungen umgesetzt hast. So stringent, strukturiert und mit Liebe zum Detail!!!

    Noch mal: RESPEKT!!!! :thumbsup::thumbsup::thumbsup:

    mir hat die dunkle Arbeitsplatte besser gefallen.

    Ich bin eher für die helle Vriante, da dadurch mehr Licht reflektiert wird und alles heller wird/erscheint auf der Arbeitsplatte. Indirektes Licht ist nicht zu "unterschätzen. Die dunkle Platte würde (fast) alles (Tageslicht & Beleuchtung) "wegschlucken.

    Außerdem siehts so viel freundlicher aus.

    Gruß Jonny

    To be yourself is all that you can do! (Chris Cornell R.I.P)
    Taylor Hawkins - we will miss you!!! R.I.P

    Der eigentliche Obskurantismus ist nicht, daß man die Ausbreitung des Wahren, Klaren, Nützlichen hindert, sondern daß man das Falsche in den Kurs bringt.

    Johann Wolfgang von Goethe - Zitat-

    3 Mal editiert, zuletzt von Jonny_Holly (11. Juli 2024 um 18:20)

  • "swoon" Oh Gott, dachte ich beim lesen… jetzt kommt der Hammer was ich alles „falsch“ gemacht hab. Aber nach dem ersten Schreckmoment funktioniert die Atmung wieder :love:

    Meinst du die Schranktüren unter der Arbeitsplatte? Ja, die hab ich tatsächlich bereits korrigiert. Stimmt zwar nicht ganz, jedoch deutlich besser als vorher. Die Klappen lassen sich nicht mehr verändern. Da ist schon so viel dran rumgefummelt worden, sodass viele Schrauben nicht mehr richtig griffen. Da musste ich ganz schon ausbessern. Und ganz gerade sind die Schränke durch nachgeben auch nicht mehr.


    Danke dir für deine so ehrliche Meinung! Freut mich sehr, dass ich auch die Männerherzen ein bisschen mit meiner Freude am Detail abholen kann!


    Einfach Spitze…:good:

    Danke dir!

    Ist ja besser als neu. :thumbsup:

    Mittlerweile ist ja auch fast alles neu ,^^,

    Gefällt mir alles sehr gut…..einfach nur gelungen :thumbsup:

    Wie nett, danke!

    2 Mal editiert, zuletzt von Capitano (11. Juli 2024 um 18:49) aus folgendem Grund: Ein Beitrag von sandfarben_ mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Ich habs tatsächlich geschafft :up:

    Vermutlich sind in den letzten 4 Wochen rund 50 Arbeitsstunden in mein geliebtes Wohnwägelchen geflossen.
    Wenn er jetzt dicht ist, dann hat sich der ganzr Aufwand gelohnt. Es bleibt also spannend!

    IMG_5972.jpg