Beiträge von HobbyOntour

    Danke :good:, der Teppich rödelt sich nicht auf, habe dennoch mit einem kleinen Bunsenbrenner die Ränder verschweißt .


    HobbyOntour

    Sehr saubere Arbeit und sieht auch super aus.

    Viel Freude damit. :thumbsup:

    Danke Dir :good:


    Hast Du denn da einen sauberen Abschluss? Bzw Foto?

    Hmm, es braucht keinen besonderen Abschluss, ich habe den Teppich so akkorat geschnitten, das dieser exakt an der Kante zum Waschraum

    anliegt und wie gesagt nur etwas verschweißt

    Sieht sehr gut aus :good:

    Ich finde ausgelegte Wohnwagen sehr schön, aber in der Praxis stelle ich es mir schon nervig vor, wenn man ständig drauf achten muss, dass man kein Dreck reinträgt.

    Gerade bei Regen und Matsch, ohne Vorzelt, leidet unser Schmutzteppich im Eingang schon sehr.

    Den wasche ich später einfach ab und gut ist, aber bei Auslegware... :/

    Danke :good:,dass mit dem Dreck hatten wir auch überlegt aber wir sind nur zu zweit, haben keine Haustiere und stellen die verdreckten Schuhe bei Bedarf in eine Fotoschale, so dass der

    Teppich eigentlich nicht so sehr schmutzig wird.

    Die Autarkvorbereitung beinhaltet alles aus dem Autarkpaket, außer der Batterie.

    Man kauft also einfach eine, baut sie ein, stellt in der App die Kapazität ein und es ist alles wie beim Autarkpaket. Keine Nachteile.

    Ich glaube so einfach ist das nicht, Du musst schon auf den Batterietyp achten, lt. Hersteller nur eine herkömmliche Batterie bzw. eine AGM-Batterie. Ich wollte mir ein Lithium-Batterie verbauen, was scheinbar nicht so einfach ist. Entweder nur die teure "Super B" oder das BMS muss ausgetauscht werden. Das war Stand letztes Jahr im Juni während der Auslieferung, wie es inzwischen aussieht weiß ich nicht :/

    Gruß Mike

    Wir verbauen die Fritz!Box 6890 LTE, als Alternative gibt es noch die Fritz!Box 6850 5G allerdings wäre die uns im Moment noch zu teuer.

    Die FRITZ!Box 6890 LTE bringt Highspeed-Internet über den Mobilfunk. Egal wie der Netzempfang gerade ist, die 6890 LTE holt von UMTS bis LTE immer die optimale Geschwindigkeit heraus und reicht meines Erachtens für unsere Bedürfniss völlig aus. Sollte der Empfang im Wohnwagen zu dürftig sein, kann ich nach Bedarf eine mobile Antenne nach aussen verlegen. Darüber hinaus verlege ich mir entsprechende LAN Kabel, um meinen TV, Laptop etc. physisch zu verbinden. Funktioniert alles wunderbar....:thumbsup::thumbsup::thumbsup:, die Box lässt sich über 12 V oder werkseitig mit 230 V versorgen.

    VG Mike

    Solar auf dem Dach möchte ich nicht aus Gewichtsgründen, ausserdem ist auf schattigen PLätzen die Ausbeute nicht so dolle, so dass ich mich

    für ein flexibles Solarpaneel entschieden habe.

    Auflastung auf 1700 kg beim Ontour geht wohl nicht oder... :/

    Ich habe ja exakt das gleiche Modell, allerdings mit Klimaanlage und Autarkpaket. Bei Auslieferung hatte der Wohnwagen lt. Papiere ein Gesamtgewicht von 1.242 Kg., heisst Zuladung von 258 kg. Grundsätzlich

    sollten wir mir der Zuladung hinkommen, wobei ich das mit der Stützlast auch ein wenig kritisch sehen. Mein Fahrzeug hat eine Stützlast von 80 kg, wenn ich bedenke das vorne die Betten sind, zwei E-Bkes, Gasflaschen und sonstiges Zubebör, Tisch und Stühle im Bettkasten könnte es eng werden. Wir packen am Freitag, bin mal gespannt was beim wiegen rauskommt.

    Ansonsten für uns zwei ein ganz toller Wohnwagen :thumbsup:

    Gruß Mike

    Danke schön, wir werden versuchen alles mit einer nötigen Gelassenheit aufzubauen. :)

    Zeitdruck haben wir definitiv nicht.

    Sieht ja klasse aus, euer erster Platz :good:

    Macht euch keinen Kopf. Das gleiche haben wir dieses Jahr ja auch "durchgemacht". Alles halb so wild. An was wir uns wirklich stark gehalten haben ist : Ruhig bleiben ! Das hat hat schon 90 % ausgemacht. Letztendlich ist es egal, ob alles nach 4 oder 5 Stunden dasteht. Auch wenn das Vorzelt erst am nächsten Morgen die Heringe im Boden hat, geht die Welt nicht unter. Was soll ich sagen. Gaaaanz langsam waren wir, die ersten male. Aber es sind keine schwerwiegenden Fehler passiert und wir waren happy. Denke, so könnte es für euch auch passen. ;)

    Gruß Michael

    Danke Micha, für Deine motivierenden Worte, wir werden das mit der Ruhe beherzigen :good:

    Ich kann mich hier nur anschliessen, der Ontour ist wirklich super kompakt und gut dimensioniert, insbesondere wenn man kein fettes SUV oder ähnliches zur Verfügung hat. Sicherlich gibts hier und da Verbesserungspotenzial aber wir sind bisher sehr zufrieden. Unser ist ja nun auch noch brand neu (Wartezeit hatten wir 7 Monate) und ab Samstag starten wir mit einer ersten Tour Richtung Ostsee.

    Gruß Mike